Zur Startseite


Grund- & Gemeinschaftsschule Tellingstedt
Schulweg 1-4 | Tel. 04838 - 70 44 90

 
Startseite
Die GGS Tellingstedt
Die Grundschule
Die Gemeinschaftsschule
Das Konzept der Gemeinschaftsschule
Die Lernbüros
PC-Führerschein
Wahlpflichtunterricht
Präventionsseminare
Aktivitäten der Gemeinschaftsschule
Die offene Ganztagsschule
Online Schülerzeitung
Pädagogische Begleitung am Vormittag
Berufsvorbereitung
Unterstützungs-, Förder-/Forderprogramme
Aktuelles / Termine
Kontakt
Linktipps
Aktueller Speiseplan
 

Präventionsseminare für starke Kinder

Die Präventionsarbeit ist uns wichtig. Sie wird von außerschulischen Fachleuten begleitet. Die Seminare sind in den Unterricht integriert und finden in der Schule oder an außerschulischen Lernorten statt.

WAS sage ich WANN und WIE?
WIE wirke ICH auf die ANDEREN?

Diese Leitfragen sind für unsere Präventionsseminare von Bedeutung.

Mut tut gut - in den 2. KLassen
Die Kinder lernen, sich besser zu behaupten. Ihre Wahrnehmung wird geschärft, so dass sie Gefahren und Grenzüberschreitungen beim Namen nennen können. Ein gesundes Selbstbewusstsein soll gefördert werden.

Gewaltprävention - in den 5. Klassen
Die Kinder lernen verschiedene Stufen der Gewalteskalation und Schutz vor Gewalt. Der positive soziale Umgang in der Klasse wird geschult.

Suchtprävention - in den 7. Klassen
Die Jugendlichen werden über legale und illegale Suchtmittel sowie nicht stoffgebundene Süchte informiert und erfahren die Wichtigkeit eines stabilen Selbstwertgefühls. Rollenspiele und Gruppenarbeit stehen in dem Vordergrund der Präventionsarbeit.

Liebe, Freundschaft, Sexualität - in den 9. KLassen
Im Rahmen der Unterrichtsfächer Naturwissenschaften und Religion werden die Jugendlichen zusätzlich durch Mitarbeiter der AIDS-Hilfe in einem Lernwerkshop zu dem Thema „Verhütung und Aids“ aufgeklärt.


 
GGS Tellingstedt - ImpressumGGS Tellingstedt - DatenschutzerklärungGGS Tellingstedt - AnfahrtSeite empfehlen